Sonntag, 11. Oktober 2015

*Driven verführt*

Hey meine Lieben.
heute möchte ich euch eine kleine Rezension zu dem Buch "Driven verführt" schreiben.

Inhalt:Als Rylee Thomas bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung Leute umd Spenden für einen guten Zweck bittet, platzt auf einmal der blendend aussehende, aber seltsam gefühlskalte Colton Donovan in ihr Leben. Er ist ein typischer Playboy, draufgängerischer Rennfahrer und hat Familie in Hollywood- kein Wunder das die schönsten Frauen ihm reihenweise zu Füßen liegen. Doch Colton hat ab diesem Tag nur noch Augen für Rylee. Er will sie erobern, sie besitzen, sie süchtig nach ihm machen. Und bald beginnt er ein gefährliches Spiel der Verführung mit ihr.♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡Meinung:Ich finde das Cover sooo bezaubernd. Der rote schnürkel und der Buchrücken. Einfach schön! Die Charakter im Buch haben mir sehr gut gefallen. Das Auftreten von Calton und die bissige Meinungsäußerung von Tawny. Haddie ist mir sehr ans Herz gewachsen, auch wenn sie nur ab und zu auftritt. Genauso wie die Jungs um die Rylee sich kümmert. Die Story hat mich total umgehauen. Die Belastung beider Protagonisten durch ohre Vergangenheit und der Einsatz von Rylee für ihre Jungs. Ich war begeistert davon, das Rylee mal nicht in einem Verlag arbeitet, wie bei anderen new/young adult Büchern. Ich fand sehr gut, wie K. Bromberg die Gefühle von Rylee beschrieben hat und jede einzelheit beachtet hat.Ein super Buch!Bewertung:★★★★★/5 Von mir eine Absolute Empfehlung!

Kommentare:

Lena Maria hat gesagt…

Liebe Lina :)
Du hast die Rezension wirklich toll geschrieben und ich habe ganz viel Lust das Buch auch zu lesen.
Liebe Grüße von Lena

Lina Vroly hat gesagt…

Hallo Lena!
Danke für deine Rückmeldung!
Ich fand die Reihe wirklich spitzenmäßig! Du musst sie unbesingt lesen!
Alles liebe.♥
Lina